Seelsorgeeinheit Iffezheim-Ried

 

Vergangene Termine

24.12.2012

Allen in der Seelsorgeeinheit frohe und gesegnete Weihnachten!

Die Gottesdienste finden Sie im aktuellen Pfarrblatt.

25.12.2012

Allen in der Seelsorgeeinheit frohe und gesegnete Weihnachten!

Die Gottesdienste finden Sie im aktuellen Pfarrblatt.

26.12.2012

Allen in der Seelsorgeeinheit frohe und gesegnete Weihnachten!

Die Gottesdienste finden Sie im aktuellen Pfarrblatt.

29.12.2012

Das Deutsche Rote Kreuz bittet von 10 bis 14 Uhr in der Festhalle Iffezheim (Hügelsheimerstraße) um Blutspenden.

29.12.2012

Die Liste zur Anmeldung hängt in der Sakristei aus.

03.01.2013

„Die Sternsinger kommen!“ heißt es zwischen dem 3. und 6. Januar in der Seelsorgeeinheit Iffezheim. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+13“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

„Segen bringen, Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit!“ heißt das Leitwort der 55. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Tansania. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 2.200 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

In den einzelen Pfarreien kommen die Sternsinger wie folgt:

  • in Iffezheim am 6. Januar 2013 zwischen 12:30 und 18 UIhr
  • in Wintersdorf am 5. und 6.Januar 2013
  • in Ottersdorf am 5. und 6. Januar 2013
  • in Plittersdorf am 3. und 4. Januar 2013

04.01.2013

„Die Sternsinger kommen!“ heißt es zwischen dem 3. und 6. Januar in der Seelsorgeeinheit Iffezheim. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+13“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

„Segen bringen, Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit!“ heißt das Leitwort der 55. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Tansania. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 2.200 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

In den einzelen Pfarreien kommen die Sternsinger wie folgt:

  • in Iffezheim am 6. Januar 2013 zwischen 12:30 und 18 UIhr
  • in Wintersdorf am 5. und 6.Januar 2013
  • in Ottersdorf am 5. und 6. Januar 2013
  • in Plittersdorf am 3. und 4. Januar 2013

05.01.2013

„Die Sternsinger kommen!“ heißt es zwischen dem 3. und 6. Januar in der Seelsorgeeinheit Iffezheim. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+13“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

„Segen bringen, Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit!“ heißt das Leitwort der 55. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Tansania. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 2.200 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

In den einzelen Pfarreien kommen die Sternsinger wie folgt:

  • in Iffezheim am 6. Januar 2013 zwischen 12:30 und 18 UIhr
  • in Wintersdorf am 5. und 6.Januar 2013
  • in Ottersdorf am 5. und 6. Januar 2013
  • in Plittersdorf am 3. und 4. Januar 2013

05.01.2013

Die Laienspielgruppe Plittersdorf "macht Theater".

Mit dem Stück "Hen se Hunger?" bringt die Gruppe im Januar 2013 die Lachmuskeln in Schwung.

Die Vorstellungen finden im Gemeindehaus Plittersdorf (hinter der Kirche) statt.

Die Termine:

  • 5. Januar, 19.30 Uhr
  • 6. Januar, 14.30 Uhr
  • 6. Januar, 19.30 Uhr
  • 12. Januar, 19.30 Uhr
  • 13. Januar, 14.30 Uhr
  • 13. Januar, 19.30 Uhr

Einritt:

  • 6,- € Abendvorstellung
  • 3,- Mittagsvorstellung

06.01.2013

„Die Sternsinger kommen!“ heißt es zwischen dem 3. und 6. Januar in der Seelsorgeeinheit Iffezheim. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+13“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

„Segen bringen, Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit!“ heißt das Leitwort der 55. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Tansania. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 2.200 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

In den einzelen Pfarreien kommen die Sternsinger wie folgt:

  • in Iffezheim am 6. Januar 2013 zwischen 12:30 und 18 UIhr
  • in Wintersdorf am 5. und 6.Januar 2013
  • in Ottersdorf am 5. und 6. Januar 2013
  • in Plittersdorf am 3. und 4. Januar 2013