Seelsorgeeinheit Iffezheim-Ried

 

Vergangene Termine

10.12.2012

Am Montag, 10. Dezember trifft sich der Pfarrgemeinderat Iffezheim um 19.30 Uhr im Kolpinghaus zu seiner nächsten Sitzung. Interessierte sind wie immer zur Sitzung herzlich eingeladen.

12.12.2012

Am Mittwoch, den 12. Dezember, lädt das Bildungswerk Iffezheim zu einer Besinnung in der Mitte des Advents ein.

Die Besinnung beginnt um 18.30 Uhr und findet in der Pfarrkirche St. Birgitta Iffezheim statt.

Bildungswerk Iffezheim

12.12.2012

Die Trauergruppe "Lichtstreifen" des Dekanates trifft sich wieder am 12. Dezember 2012 um 18.30 Uhr.

Sie haben einen Menschen verloren - gestern, vor ein paar Wochen, vor Monaten oder Jahren - und Sie vermissen ihn.
Die Trauergruppe "Lichtstreifen" ist ein Angebot, um miteinander zu reden zu schweigen zu weinen zu lachen Kaffee und Tee zu trinken Lebendigkeit zu spüren Mut zu fassen Wege zu finden und, und, und ...

Die für jedes Alter offene Gruppe möchte Ihnen in Zeiten der Trauer eine Hilfe und Begleitung sein. Vertraulichkeit wird bei den Treffen gewahrt. Sie sind eingeladen, ganz gleich welcher Konfession oder Religion Sie sich zugehörig wissen. Sie selbst bestimmen, an wievielen Treffen Sie teilnehmen möchten.

Die Treffen finden an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 18.30 bis 20 Uhr in den Räumlichkeiten des Caritasverbandes Rastatt (Carl-Friedrich-Straße 10) statt.

Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie bitte im Vorfeld Kontakt auf mit: Gernot Hödl: 07222/78669-12, dekanatsreferent@dekanat-rastatt.de Evelyn Baumeister: 07222/775-43 Ute Ludwigs: 07222/775-40

Die Begegnungen werden begleitet von Menschen, die ehrenamtlich im ambulanten Hospizdienst Rastatt oder in Pfarrgemeinden engagiert sind. Die Trauergruppe ist eine Initiative des Caritasverbandes Rastatt e.V, des Hospizdienstes Rastatt e.V. und des Dekanates Rastatt.

18.12.2012

Am Freitag, den 21. Dezember 2012 feiern die Kinder im Kindergarten bereits Weihnachten, denn es ist der letzte Tag vor den Weihnachtsferien.
Jede Gruppe hat für sich eine eigene Feier geplant, um so besinnlich, mit Spaß und Freude und singend das Jahr 2012 ausklingen zu lassen. Die Vorfreude auf den heiligen Abend ist seit Wochen stets gestiegen. Die stimmungsvoll beleuchtete Krippe und der von den Kindern geschmückte Tannenbaum bezaubern nicht nur die Kinder. Wir alle freuen uns sehr!

 

18.12.2012

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen und Ihrer ganzen Familie besinnliche Feiertage, erholsame Ferien und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2013!

Wir möchten uns ganz herzlich für die zahlreichen Unterstützungen bedanken: viele Spenden durften wir in diesem Jahr entgegennehmen, viele Hilfeleistungen wurden uns angeboten, viele anregende Gespräche und nette Begegnungen begleiteten uns in diesem Jahr.

Dafür ein herzliches Dankeschön!

 

18.12.2012

19.12.2012

Ganz herzlich laden wir alle Eltern, Omas und Opas in das Gruppenzimmer ihres Kindes ein. Am Mittwoch, den 19. Dezember um 13.45 Uhr freuen wir uns, Sie bei uns begrüßen zu können. Wir wollen gemeinsam Advents- und Weihnachtslieder singen und uns so an der Vorweihnachtszeit erfreuen. Wir werden besinnliche und lustige, neue und traditionelle Lieder und selbstverständlich auch die Lieblingslieder der Kinder mit Ihnen singen.

Vielleicht haben Sie an den Weihnachtsfeiertagen Lust und Muse, mit Ihrem Kind zu Hause das ein oder andere Lied zu singen. Und damit Ihnen der Liedtext nicht ausgeht, bekommen Sie von uns noch ein paar Liedkopien.

Wir freuen uns schon sehr darauf.

PS: für die Mamas und Papas gibt es noch eine kleine Überraschung....

 

 

22.12.2012

Wenn ihr nicht zur Probe kommen könnt meldet euch bitte bei Benedikt Zoller.

22.12.2012

Falls ihr nicht zur Probe kommen könnt meldet euch bitte bei Benedikt Zoller

22.12.2012

Die eingetragenen Minis treffen sich am 22.12. um 10 Uhr in der Sakristei.

Falls ihr nicht kommen könnt meldet euch bitte bei Benedikt Zoller.