Seelsorgeeinheit Iffezheim-Ried

 

„Wir gehören zusammen“: Sternsinger sammeln in Iffezheim über 7.200 Euro

von Stephan Koch

Dank an die Königinnen und Könige!

„Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg“: Mit diesem Lied begrüßten die Sternsinger auch in diesem Jahr die vielen Menschen, die ihnen ihre Türen öffneten. Unter dem Motto „Wir gehören zusammen“ sammelten die als Könige gekleidete Kinder und Jugendlichen in ganz Deutschland Spenden für Altersgenossen in ärmeren Verhältnissen, in diesem Jahr insbesondere in Peru. Doch auch die anderen Projekte des Kindermissionswerkes werden weiterhin aus den Spenden finanziert. In diesem Jahr sammelten die Königinnen und Könige an zwei Aktionstagen 7.248,87 Euro (Stand 8. Januar)!

Dass die Spenden wirklich ankommen garantiert das DZI-Spendensiegel. Weitere Informationen zu den Projekten finden Sie auf www.sternsinger.de.

Die Iffezheimer Königinnen und Könige hatten sich bereits seit Anfang November auf die Aktion vorbereitet. Im Vordergrund stand dabei neben Organisatorischem die Auseinandersetzung mit der Situation von Altersgenossen von Kindern in Peru, so z.B. der 12jährigen Angeles, die im Rollstuhl sitzt und in einem von den Sternsingern finanzierten Projekt Unterstützung erhält.

Dass Helfen selbst bei weniger gutem Wetter Spaß macht, haben die Iffezheimer Sternsinger bewiesen. Nach zwei Tagen auf den Beinen – über 12.000 Schritte machte so mancher Sternsinger – trafen sich alle müde, aber in guter Stimmung zum Spaghetti-Essen im Kindergarten St. Martin.

Damit die Sternsinger-Aktion auch 2020 stattfinden kann, werden wieder „Königinnen und Könige“ gebraucht werden – also schon einmal vormerken!

Rückmeldungen und Vorschläge zur Aktion können gerne an das Organisationsteam gerichtet werden.

Sollten die Sternsinger Sie nicht angetroffen haben, Sie deren Anliegen aber mit einer Spende unterstützen wollen, wenden Sie sich gerne an das Pfarramt Iffezheim (Tel. 870).

Allen Spendern, besonders aber den Sternsingern, vielen herzlichen Dank!

Zurück