Seelsorgeeinheit Iffezheim-Ried

 

Iffezheimer Pfarrfest: Erlös kommt gemeinnützigen Vereinen in der Region zu Gute

von Stephan Koch

"Feuervogel” aus Rastatt und “Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (FUoKK)

Das Pfarrfest in Iffezheim findet unter Beteiligung der Iffezheimer Vereine statt, die für eine große Vielfalt an Gaumenfreuden und Unterhaltung für Groß und Klein sorgen. Ihnen sei bereits an dieser Stelle für ihr Engagement gedankt.

Nach eigenem Ermessen können die Vereine einen Teil ihres „Gewinnes“ einem gemeinsamem Spendenzweck zukommen lassen. Auf Vorschlag der Pfarrgemeinde sollen in diesem Jahr zwei Vereine aus der Region begünstigt werden: zum einem der Verein “Feuervogel” aus Rastatt sowie dem “Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (FUoKK)”.

 

„Feuervogel“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, gegen sexuelle Gewalt gegen Kinder und Frauen vorzugehen. Dazu gehören vor allem Präventions- und Informationsarbeit, Beratung und Angebote für Betroffene. Weitere Informationen finden Sie unter www.feuervogel-rastatt.de.

„FUoKK“ unterstützt die Krebsabteilung der Kinderklinik im Städtischen Klinikum Karlsruhe und hat durch die Familie Stüber einen Bezug nach Iffezheimer. Durch die Arbeit des Vereines konnten z.B. medizinische Geräte beschafft werden, aber auch Maßnahmen getroffen werden, um den Klinikaufenthalt für die Kinder und ihre Familien angenehmer zu gestalten. „Wir tragen mit dazu bei, den Kindern in der Klinik eine heimelige, vertrauenerweckende Umgebung zu schaffen.“ Informieren Sie sich unter www.fuokk.de über das großartige Engagement des Vereins.

 

Die Anwohner der Lindenstraße müssen sich im Zuge des Pfarrfestes leider auf Verkehrseinschränkungen gefasst machen. Die Lindenstraße wird vom Morgen des 19. Juli (Freitag) bis voraussichtlich Montagabend (22. Juli) gesperrt sein. Der Parkplatz in der Lindenstraße, unterhalb des Pfarrhauses, wird bereits ab Mittwoch, 17. Juli, 17 Uhr, gesperrt sein, da das große Festzelt bereits am Mittwoch aufgebaut wird. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Zurück