Seelsorgeeinheit Iffezheim-Ried

 

Gemeindehaus Wintersdorf

Gemeindehaus Wintersdorf
Gemeindehaus Wintersdorf

Am 4. April 1981 erfolgte die Grundsteinlegung des im Jahr 1982 fertig gestellten und der Gemeinde übergebenen Gemeindehauses. Die Konzeption des Hauses gliedert sich in drei Bereiche.

Zum einen ist im Haus selbst eine schöne Hausmeisterwohnung mit 5 Zimmern, Küche, Bad, WC Balkon, Loggia, Speicher und Garage untergebracht.

Für Veranstaltungen betritt man durch einen großzügigen Eingangsbereich mit Garderobe einen mittelgroßen, lichtdurchfluteten Saal mit Bühne. Durch das Öffnen der großen Schiebetüren der Fensterfront zum Dorfplatz hin, kann bei Veranstaltungen und schönem Wetter die angrenzende Terrasse mit benutzt werden. Ein Thekenbereich grenzt die Küche vom Saal ab. Die Kücheneinrichtung entspricht der einer Großküche. Der Küche schließt sich ein Wirtschaftsraum mit ausreichenden Kühlmöglichkeiten an.
Der große Saal wird gerne für Geburtstage, Hochzeiten oder Jubiläen angemietet.

Eine Rollstuhlauffahrt (vom Dorfplatz her) zu den Veranstaltungsräumen und rollstuhlgerechte Toiletten ermöglichen auch Behinderten die Teilnahme an Veranstaltungen und Nutzung der Räumlichkeiten.
Im Kellergeschoss sind zwei Kegelbahnen mit Barbereich untergebracht. Des weiteren befinden sich hier die verschiedenen Gruppenräume der kirchlichen Gruppierungen wie der Ministranten, der Kath. Frauengemeinschaft und des ökumenischen Frauentreff sowie des Kirchenchores.

Adresse

Otto-Stegmüller-Weg  2
76437 Rastatt- Wintersdorf

Vermietung

Otto Wetzel
Reiherweg 10
76437 Rastatt-Wintersdorf
Tel.: (07229) 3530