Seelsorgeeinheit Iffezheim-Ried

 

Kindergarten Wintersdorf: Rezept zum Backen der Blumenerde

von Rosa Kreiser

Für 6 Portionen benötigt Ihr:

- 2 Päckchen Cremepulver (Paradiescreme Vanille)

- 1 Packung Frischkäse (Philadelphia)

- 1 gehäufter Esslöffel Butter

- 1 Becher Sahne

- 2 Päckchen Kekse (Oreo Cookies)

- 1 Liter Milch

-1 Päckchen Sahnesteif

 

 

 

Zubereitung:

1. Schritt: Als erstes benötigt ihr eine Schüssel, in der ihr die Pradiescreme mit der Milch nach Packungsanweisung zubereitet.

2. Schritt: Nun nimmt ihr eine zweite Schüssel und verrührt die Butter mit dem Frischkäse. Anschließend gibt ihr diese unter die Creme in Schüssel 1.  

3. Schritt: Als nächstes dürft ihr die Sahne mit dem Päckchen Sahnesteif schlagen und unterheben.

4.Schritt: Nun gibt man die Oreo-Kekse in einen Mixer mixt sie ganz fein. Wenn ihr keinen Mixer habt, packt die Kekse in eine Tüte, bindet diese zu und zerklopft die Kekse mit der Hand oder einem Kochlöffel in ganz kleine Stücke.

5. Schritt: Jetzt nimmt man sich einen sauberen neuen Blumentopf/ ein Glas/ eine Kuchenform und schichtet abwechselnd die Creme und die Kekse aufeinander. Man beginnt mit der Creme, dann kommen Kekskrümel, dann Creme usw. die letzte Schicht bilden Kekskrümel, sodass es von oben wie Erde aussieht.

6. Schritt: Für 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

7.Schritt: Nun dürft ihr euren Kuchen /Dessert aus dem Kühlschrank holen und den ersten Löffel genießen!

Idee: Man kann ein paar Blumen pflücken oder Kunstblumen benutzen, bzw. Zucker-/ Fondantblumen kaufen/herstellen und den Kuchen damit verzieren.

 

Zurück