Seelsorgeeinheit Iffezheim-Ried

 

Kindergarten Wintersdorf: galette des rois

von Rosa Kreiser

Dieses Jahr fiel der Dreikönigstag auf einen Montag. Am Dienstag, den 7. Januar 2019 haben wir das Fest der drei Könige im Kindergarten nachgefeiert.

Zuerst haben wir im Morgenkreis die Geschichte über die Könige erzählt und ein französisches Lied   „ J´aime la galette“ gesungen

Danach haben wir gemeinsam eine „ galette des rois“ ( Königskuchen) geteilt und gegessen.                    
Die sogenannte „ galette des rois“ ( Königskuchen) hat ihren Ursprung in Frankreich. Er besteht aus Blätterteig und einer Mandelfüllung oder Apfelfüllung. In diesem Kuchen ist noch eine Minifigur eingebacken.Ablauf in der Gruppe:

Der Kuchen wird in mehrere Stücke geschnitten, dabei versteckt sich das jüngste Kind der Gruppe, während des Schneidens, unter den Tisch, damit er nichts sieht. Es darf sagen welches Kind das geschnittene Stück bekommt.

Das Kind, das in seinem „ galette“-Stück die Minifigur gefunden hat, wird König oder Königin und bekommt eine Krone auf den Kopf. Dieses Kind darf sich seine Königin oder seinen König aussuchen.

 

Zurück